BRENNLUST | LIMESTONE London Dry Gin Green Ed

LIMESTONE London Dry Gin – Green Edition 50 cl

33,50  inkl. MwSt.

LIMESTONE London Dry Gin Green Edition, 45%vol, 50cl

In den Warenkorb
BRENNLUST | LIMESTONE London Dry Gin Red Ed

LIMESTONE London Dry Gin – Red Edition 50 cl

32,50  inkl. MwSt.

LIMESTONE London Dry Gin Red Edition, 45%vol, 50cl

In den Warenkorb
BRENNLUST Geschenkset Gin Red Edition 50cl mit Golberg & Sons Tonic Water

Set: Gin 50 cl + 2 Tonic Water 0,2 l

34,00 35,00  inkl. MwSt.
zzgl. 0,20  Pfand

Geschenkset: 1 Gin 50cl + Tonic Water

Ausführung wählen
Für einen perfekten Glühgin: Apfelpunsch und Gin

Hausgemachter Apfelpunsch + Gin Red Edition

9,90 42,00  inkl. MwSt.

Das perfekte Set für Glühgin

Ausführung wählen

Set: 2 x Gin 50 cl + 2 Portionierer

77,50  inkl. MwSt.

Geschenkset: 2 Gins je 50 cl + 2 Portionierer

In den Warenkorb
Angebot! BRENNLUST Minis LIMESTONE Gin Green & Red Ed. 5 cl

LIMESTONE Gin Minis 2 x 5 cl

16,60  16,00  inkl. MwSt.

Gin Minis 2 x 5cl

In den Warenkorb
BRENNLUST Mini LIMESTONE London Dry Gin Green Edition 5cl

LIMESTONE Gin Mini 5 cl

8,30  inkl. MwSt.

Gin Mini 5cl

Ausführung wählen
Geschenkset: Brennlust Gin Mini 10 cl und 2 x Thomas Henry Tonic Water

Gin 10 cl + 2 Tonic Water

16,50  inkl. MwSt.
zzgl. 0,30  Pfand

Geschenkset: Gin Green oder Red Ed. + Tonic Water

Ausführung wählen

Destillat-Portionierer

7,50  inkl. MwSt.

Praktischer Portionierer aus Glas und Naturkorken, 2cl

In den Warenkorb

Ein Gin kommt selten allein

Zwei London Dry Gin aus eigener Herstellung
von der Rezeptentwicklung bis zur Abfüllung

Zwei Jahre entwickelten wir mithilfe der kleinen 0,5 ltr. Destille an einer Rezeptur für einen harmonischen London Dry Gin. Der Gin sollte dem eigenen Anspruch gerecht werden, nicht nur pur wunderbar genießbar zu sein, sondern auch ohne künstliche Aromestoffe, sowie ohne Zugabe von Zucker auskommen zu können. Dabei entstanden zwei Editionen: die Green und Red Edition:

Die Green Edition ist ein frischer, sommerlicher Gin. Bei dieser Edition stehen neben Wacholder, auch Limette im Vordergrund. Die frische Limettenschale hängt während dem Destilliervorgang in einem Aromakorb über dem sog. Mazerat – die aufsteigenden Alkoholdämpfe kämpfen sich unweigerlich durch die Schale und nehmen das frische Aroma mit. Am Ende steht ein harmonisch, facettenreicher Gin, der aus lediglich 6 Botanicals destilliert wurde.

Die Red Edition ist der würzigere und kräftigere Variante. Winterliche Gewürze wie Zimt, Sternanis und Nelken machen ihn quasi zum Winter-Gin. Die Zugabe von exotischer Tonkabohne verleihen dieser Edition eine wunderbar liebliche Note. Ein würziger Gin, ohne seinen Namensgeber, den Wacholder, in den Schatten zu stellen. Auch dieser Gin wurde mit einer Citrusnote von Orangen und Zitronen abgerundet.

Der Name LIMESTONE (engl. Kalkstein) ist eine Hommage an seine kalksteinreiche Heimat, die Hegau-Bodensee-Region: Maßgeblich aus den beiden Mineralien Calcit und Aragonit bestehend, beweist Kalkstein in der Symbiose mit weiteren Mineralien seine enorme Wandlungsfähigkeit. Dem steht Gin in nichts nach: Basierend auf zwei Hauptbestandteilen – Alkohol und Wacholder – punkten die LIMESTONE Gins durch Zugabe von sorgfältig ausgewählten und handverlesene Botanicals mit einem ausgewogenen, breiten Körper und einem außergewöhnlich langen Finish.

Beide Editionen wurden vollkommen ohne künstliche Aromastoffe und ohne Zucker hergestellt, genau so, wie es sich für einen London Dry Gin eben gehört. Puristisch, aber vielfältig, genau wie die Natur.

Lust auf Feuer in Deinem Postfach?


Melde Dich jetzt per E-Mail an.

Für mehr schmackhafte (und simple) Cocktail-Rezepte mit Suchtpotential und exklusive Einblicke in eine kleine, handwerkliche Brennerei mit AHA-Momenten!

Ein Gin kommt selten allein

Zwei London Dry Gin aus eigener Herstellung
von der Rezeptentwicklung bis zur Abfüllung

Zwei Jahre entwickelten wir mithilfe der kleinen 0,5 ltr. Destille an einer Rezeptur für einen harmonischen London Dry Gin. Der Gin sollte dem eigenen Anspruch gerecht werden, nicht nur pur wunderbar genießbar zu sein, sondern auch ohne künstliche Aromestoffe, sowie ohne Zugabe von Zucker auskommen zu können. Dabei entstanden zwei Editionen: die Green und Red Edition:

Die Green Edition ist ein frischer, sommerlicher Gin. Bei dieser Edition stehen neben Wacholder, auch Limette im Vordergrund. Die frische Limettenschale hängt während dem Destilliervorgang in einem Aromakorb über dem sog. Mazerat – die aufsteigenden Alkoholdämpfe kämpfen sich unweigerlich durch die Schale und nehmen das frische Aroma mit. Am Ende steht ein harmonisch, facettenreicher Gin, der aus lediglich 6 Botanicals destilliert wurde.

Die Red Edition ist der würzigere und kräftigere Variante. Winterliche Gewürze wie Zimt, Sternanis und Nelken machen ihn quasi zum Winter-Gin. Die Zugabe von exotischer Tonkabohne verleihen dieser Edition eine wunderbar liebliche Note. Ein würziger Gin, ohne seinen Namensgeber, den Wacholder, in den Schatten zu stellen. Auch dieser Gin wurde mit einer Citrusnote von Orangen und Zitronen abgerundet.

Der Name LIMESTONE (engl. Kalkstein) ist eine Hommage an seine kalksteinreiche Heimat, die Hegau-Bodensee-Region: Maßgeblich aus den beiden Mineralien Calcit und Aragonit bestehend, beweist Kalkstein in der Symbiose mit weiteren Mineralien seine enorme Wandlungsfähigkeit. Dem steht Gin in nichts nach: Basierend auf zwei Hauptbestandteilen – Alkohol und Wacholder – punkten die LIMESTONE Gins durch Zugabe von sorgfältig ausgewählten und handverlesene Botanicals mit einem ausgewogenen, breiten Körper und einem außergewöhnlich langen Finish.

Beide Editionen wurden vollkommen ohne künstliche Aromastoffe und ohne Zucker hergestellt, genau so, wie es sich für einen London Dry Gin eben gehört. Puristisch, aber vielfältig, genau wie die Natur.