Angebot!

Meladoro Apfelwein Jhg. 2022

Halbtrocken | 6,5 %vol | 0,75 l

8,90 159,00  inkl. MwSt.

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: 3-5 Werktage für Standardversand in Deutschland
Artikelnummer: AW-2022 Kategorie: Schlagwörter: , ,
(1 Kundenrezension)

Beschreibung

Leicht & fruchtig – Der Meladoro Apfelwein ist das Pendant zum Weißwein – nur eben nicht aus Trauben, sondern aus 100 % Bodenseeäpfeln. Ein besonderer Cuvée aus vier aromatischen Apfelsorten: Topaz, Jonagold, Boskoop und Rubinette.

‚Mela d’oro‘ klingt nicht nur sehr melodisch, sondern ist auch die italienische Bezeichnung für Goldener Apfel.

Die handgepflückten Äpfel vom Bodensee stammen aus unserem eigenen Anbau. Die Bodenseeregion profitiert von seinem mediterranen Klima, das sich im kräftigen Aroma der hier angebauten Früchte widerspiegelt. Meladoro ist unsere Hommage an den Bodenseeapfel.

Am besten genießt man ihn bei 8 – 10 °C.
Halbtrocken | 6,5 %vol | 0,75 l
Auflage: 560 Fl.

 

Rezension / Verkostung durch Weinsommelière Bettina Mutschler:

Der Meladoro hat mich überrascht – und das ganz und gar positiv.

Die Optik ist edel. Filigran, in Gold und Schiefergrau gehaltenes Etikett. Der Meladoro, der goldene Apfel, ziert im Negativ das Etikett neben den stilisierten Apfelblüten. Die verwendeten Apfelsorten werden, ebenso wie der Jahrgang, vorn auf dem Etikett genannt.

Bei der Verkostung habe ich einen typischen Apfelwein erwartet, was sowohl das Etikett, die Beschreibung und schlussendlich meine Nase angekündigt hatten. Markante Apfeltöne, eine deutliche Reminiszenz an die Kindheit und die Gerüche des Obstkellers der Großeltern. Knackige Apfelaromen und zeitgleich reife, mehlige Apfelfrüchte. Quitte, Waldhonig kommen auch. Zarte Vanillenoten, etwas gekochte gelbe Früchte, Apfelmus. Überrascht wurde ich dann von der weinigen Struktur. Er schmeckt traubig, Apfel und Quitte bleiben bestehen. Im Mund wunderbar ausgewogen. Kohlensäure finden wir keine, es handelt sich um einen Stillwein. Schöne eingebundene Säurestruktur, die der Wein auch braucht, um Finesse zu präsentieren. Angenehme Frucht, die weiß, ihren Raum einzufordern, sich aber auch nur ergänzend im Hintergrund halten kann. Leichte Bittere im Abgang, was aber keinesfalls störend wirkt.

Ein wunderbarer Speisebegleiter oder auch Solo ein Genuss. Ein trinkiger Wein eben. Bei uns im Wein und Käseseminar in der Blindverkostung von unseren Gästen als feiner Tropfen deklariert.

Wir freuen uns auf die Verkostung des noch wartenden Schaumweins.

Bettina Mutschler, 2023, Wald
Genussrunde Tasting

Zusätzliche Information

Bezeichnung, Abfüllung und Alkoholgehalt

Apfelwein, 075 ltr, 6,5 %vol

Allergene

Enthält Sulfite.

1 Bewertung für Meladoro Apfelwein Jhg. 2022

1-1 of 1 review
Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Dürfen wir Sie für eine Bewertung des Shops oder Produkts kontaktieren? *

Abbrechen